Szenarienvergleich

Die Simulation von Szenarien mit dem Logistics Designer zeichnet ein genaues Bild der Ist-Situation in der Supply Chain und liefert Antworten auf die Fragen "Was wäre wenn...?". Alternative Standortkonzepte, Gebietsaufteilungen, Transportketten, Tarife und zukünftige Veränderungen können für die Entscheidungsfindung genau verglichen und beurteilt werden.

Szenarien individuell entwickeln

Der Logistics Designer unterstützt Sie Schritt für Schritt von der Ist-Situation zu einer aussagekräftigen Auswahl von Szenarien. Für die strategische und taktische Planung können Sie die Ergebnisse der Optimierungsverfahren oder eigene Szenarien individuell kombinieren, weiterentwickeln und zur optimalen Lösung bringen.

Simulation mit Szenarienvergleich

  • Szenarien mit verschiedenen Planungsdaten, Netzwerk- und Kostenmodellen individuell kombinierbar.
  • Direkte Integration von Optimierungsergebnissen in Szenarien.
  • Simulation von alternativen Netzwerkkonfigurationen, Stufigkeiten, Standortanzahl und -lage, Gebietszuschnitten, Bündelungskriterien und Routingregeln.
  • Sensitivitätsanalysen in Szenarien zeigen Robustheit einer Gesamtlösung.

Alle Planungsfaktoren im Blick

Welche Faktoren für anstehende Entscheidungen wichtig sind, bestimmen Sie – der Logistics Designer liefert Ihnen dazu detaillierte Informationen über Kosten, Servicelevels, Emissionen und weitere mögliche Planungsfaktoren. Szenarienvergleiche mit transparenten und nachvollziehbaren Daten statt starren Lösungsschablonen sind die beste Entscheidungsgrundlage.

  • Umfassende Gegenüberstellung von Servicelevels, Kosten, Emissionen und Beständen.
  • Simulation der Supply Chain mit Auftragsdaten zeigt detaillierte Effekte wie im operativen Betrieb.
  • Vergleiche zwischen Szenarien bis zur Auftrags- oder Artikelebene.
  • Direkter Kostenvergleich von verschiedenen Tarifen in Ranglisten.

 

Logistics Designer